Dominikanische Republik (República Dominicana)
Dominikanische Republik (República Dominicana) - Samana
Dominikanische Republik (República Dominicana) ...Samana
Dominikanische Republik (República Dominicana) ... Samana
Dominikanische Republik (República Dominicana) - Monte Plata
Dominikanische Republik (República Dominicana) ... Samana
Dominikanische Republik (República Dominicana) ... Santo Domingo
Dominikanische Republik (República Dominicana)
Santa Barbara de Samana Dominikanische Republik Halbinsel Karibik Strand 07.06.00

Santa Barbara de Samana, Hauptstadt der Provinz in der Dominikanischen Republik auf einer Halbisel in der Karibik. mehr...


Hotel La Española - Halbinsel Samana 17.07.09

La Espanola Hotel, direkt an der Küste auf der Halbinsel Samana, Dominikanische Republik. Aussicht, Meer, Strand, mehr...


Sierra de Agua - Dominikanische Republik ( Republica Dominicana ) 07.09.00

Sierra de Agua , Dominikanische Republik (Republica Dominicana) Sierra de Agua gehört zu Monte Plata und ist ein kleiner Ort in der Karibik (Dominikanische Rebublik mehr...


sitemap 21.05.09

mehr...


Boca Chica 28.02.11

Boca Chica, Dominikanische Republik. Strand und Lagune mit blauem Wasser und weissem Strand in der Karibik. mehr...


Santo Domingo 30.01.09

Santo Domingo, Dominikanische Republik ist die älteste Stadt der Neuen Welt in der Karibik mit einer intakten Altstadt. mehr...


News, Dominikanische Republik 24.05.00

News und Informationen zu: Dominikanische Republik, Pressemitteilungen, Reiseberichte, Fotos, Tourismus, Link, Nachrichten, Presse, mehr...


Wohnung mieten in Boca Chica 30.10.11

Suchen Sie eine Wohnung in Boca Chica. Wir helfen bei der Suche. Zimmer in Boca Chica, Dominikanische Republik mehr...


Anmeldung Sierra de Agua 27.01.12

Dominikanisches Essen bei Einheimischen. in Sierra de Agua Übernachten Sie in einem Zimmer mit Bed & Breakfast Mieten Sie ein kleines Haus. mehr...


Haus mieten in Boca Chica 07.09.11

Suchen Sie ein Haus in Boca Chica. Wir helfen Ihnen bei der Suche nach einem Haus in Boca Chica. Einfamilien Haus, Bungolow in Boca Chica ab 50 $ pro Tag mehr...


Hotel Suche - Hotel Bellevue Dominican Bay in Boca Chica 07.09.11

Suchen Sie ein Hotel in Boca Chica. Wir helfen Ihnen bei der Suche nach einem Hotel in Boca Chica. Hotel Dominikanische Republik, 20 $ pro Tag mehr...


Video - Hotel Bellevue Dominican Bay, Boca Chica, Dominikanische Republik 13.08.11

Sie interessieren sich für das Hotel Hotetur Bellevue Dominican Bay in Boca Chica, Dominikanische Republik. Video, Info und Foto. mehr...

Dominikanische Republik
  • Land: Dominikanische Republik (República Dominicana)
  • Klima: tropisch
  • Lage: Ostteil der Insel Hispaniola
  • Größe: 48.700 qkm Hauptstadt:
  • Santo Domingo (2,73 Mio. Einwohner)
  • Bevölkerung: ca. 9,35 Mio. 
  • Bevölkerungsdichte: ca.190 je km2

Geographie der Dominikanischen Republik

  • Geographische Koordinaten:
    19 00 N, 70 40 W

  • Fläche:
gesamt: 48.670 km ²
Länder-Vergleich der Welt: 132
Wasser: 350 qkm

  • Landesgrenzen:
gesamt: 360 km
  • Angrenzende Länder: Haiti 360 km
  • Küste:
1.288 km
  • Klima:
tropischen maritime; wenig saisonale Temperaturschwankungen; jahreszeitlichen Schwankungen der Niederschläge
  • Terrain:
Küste und die Berge mit fruchtbaren Tälern
  • Höhenunterschiede:
niedrigster Punkt: Lago Enriquillo -46 m
höchster Punkt: Pico Duarte 3.175 m
  • Natürliche Ressourcen:
Nickel, Bauxit, Gold, Silber
  • Bodennutzung:
Ackerland: 22.49%
Dauerkulturen: 10,26%
andere: 67,25% (2005)
  • Bewässerte Gebiete:
2.750 km ² (2008)
  • Erneuerbare Wasserreserven:
21 cu km (2000)
  • Naturgefahren:
liegt in der Mitte des Hurrikan-Gürtels und unter schweren Stürmen von Juni bis Oktober; gelegentliche Überschwemmungen; periodische Dürren.
Strand Samana Dominikanische Republik (República Dominicana)
Sierra de Agua -  Dominikanische Republik (República Dominicana)
Samana -  Dominikanische Republik (República Dominicana)
Hotel La Española - Halbinsel Samana 17.07.09

La Espanola Hotel, direkt an der Küste auf der Halbinsel Samana, Dominikanische Republik. Aussicht, Meer, Strand, mehr...


Santa Barbara de Samana Dominikanische Republik Halbinsel Karibik Strand 07.06.00

Santa Barbara de Samana, Hauptstadt der Provinz in der Dominikanischen Republik auf einer Halbisel in der Karibik. mehr...


Sierra de Agua - Dominikanische Republik ( Republica Dominicana ) 07.09.00

Sierra de Agua , Dominikanische Republik (Republica Dominicana) Sierra de Agua gehört zu Monte Plata und ist ein kleiner Ort in der Karibik (Dominikanische Rebublik mehr...


Boca Chica 28.02.11

Boca Chica, Dominikanische Republik. Strand und Lagune mit blauem Wasser und weissem Strand in der Karibik. mehr...


Wohnung mieten in Boca Chica 30.10.11

Suchen Sie eine Wohnung in Boca Chica. Wir helfen bei der Suche. Zimmer in Boca Chica, Dominikanische Republik mehr...


Haus mieten in Boca Chica 07.09.11

Suchen Sie ein Haus in Boca Chica. Wir helfen Ihnen bei der Suche nach einem Haus in Boca Chica. Einfamilien Haus, Bungolow in Boca Chica ab 50 $ pro Tag mehr...


Hotel Suche - Hotel Bellevue Dominican Bay in Boca Chica 07.09.11

Suchen Sie ein Hotel in Boca Chica. Wir helfen Ihnen bei der Suche nach einem Hotel in Boca Chica. Hotel Dominikanische Republik, 20 $ pro Tag mehr...


Video - Hotel Bellevue Dominican Bay, Boca Chica, Dominikanische Republik 13.08.11

Sie interessieren sich für das Hotel Hotetur Bellevue Dominican Bay in Boca Chica, Dominikanische Republik. Video, Info und Foto. mehr...


Santo Domingo 30.01.09

Santo Domingo, Dominikanische Republik ist die älteste Stadt der Neuen Welt in der Karibik mit einer intakten Altstadt. mehr...

Dominikanische Republik, República Dominicana

Die Dominikanische Republik (republica dominicana) ist ein Land der Kontraste - die eindrucksvolle Art, wie die höchsten Gipfel und der tiefste Punkt beim Meer, der Karibik, ineinander verfliessen bietet interessante, abwechslungsreiche Ausblicke.
Abwechslungsreich sind auch die Unterschiede zwischen dem städtischen Leben auf den Strassen von Santo Domingo und den ländlichen Dörfern.
Santo Domingo , oder "La Capital", wie es in der Regel genannt wird, ist für die Dominikaner, was New York für die Amerikaner, ein Zusammenleben, eine lebendige pulsierende Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten.
Es ist auch ein lebendiges Museum, das Einblicke auf die bewegte Geschichte der Dominikanischen Republik zulässt und  rund um den charmanten Kopfsteinpflasterstraßen der Zona Colonial verstreut ist.
Dominikanische Republik

Dominikanische - All Inklusiv

Die Dominikanische Republik ist aber auch Standort für die großen All-inclusive-Resorts, die vielerorts direkt am Strand Ihre Immobilien gebaut haben. Ergebnis sind weniger Hochhaus-Siedlungen wie in Cancun oder Miami. Die grossen All Inklusiv Ressorts sind vielmehr meist fernab gelegen und meistens nahe ehemals kleinen Fischerdörfern oder kleinen Siedlungen gelegen. Dort suchen Familien, Paare und Singles jeden Alters einen stressfreien Urlaub.
Jenseits der All Inklusiv Hotels führen die Straßen im Landesinneren vorbei an riesigen Zuckerrohrplantagen und durch kleine Dörfer.
Weg von den All Inklusiv Hotels in die ursprüngliche Karibik mit ihrem freundlichen, lebensfrohen Charme, der durchaus auch entspannend ist und zum verweilen und geniessen einlädt.

Ferien in der Dominikanischen Republik

Urlaub in der Dominikanischen Republik ist eine Kombination aus Latin Party und Entspannung an der karibischen Kueste mit ihren traumhaften Palmen und weissen Stränden.
Stellen Sie sich einfach vor:  Weisser Sand an traumhaften Stränden, schattenspendende Palmen, glitzernde Seen und an vielen Orten immer wieder beschwingende Klänge von Merengue und Salsa, welche in der tropischen Luft driften und dem Lebensgefühl noch eine Prise Dynamik verleihen.
Dominikanische Republik - tropische Traumstraende

Dominikanische Republik: Abenteuer und Entspannung

Der Mix aus Karibik, Palmen, Musik und lebensfroher Menschen ergibt ein positives Umfeld, welches durchaus mitreissen kann - zusammen mit dem angenehmen Klima ist Urlaub in der Dominikanischen Republik spannend und erholsam zugleich. Hier findet der Urlauber die Ruhe zum relaxen wie auch Möglichkeiten für Ausflüge und Abenteuer.
Dominikanische Republik - Exkursionen, Ausflluege.

Sport und Unterhaltung in der Dominikanischen

Geboten werden diverse verschiedene spannende Wassersportarten, einzigartige Unterwasserwelten, intakte Korallenriffe, fantastische Expeditionen, tropische Wälder, Whale-Watching-Touren, historische Kolonialstädte und diverse Tagesausflüge zu den idyllischen Inselchen vor der Küste - was kann man mehr verlangen?
Dominikanische Republik - Wassersport

*****Hotels, Pensionen oder ganz einfach - Unterkünfte in der Dominikanischen

Hervorragend ausgestattete Hotels oder einfache Pensionen oder Appartments, Wohnungen oder Häuser?
In der "Dominikanischen" finden Sie vom fünf Sterne Hotel bis zum einfachen Zimmer unzählige Schlafmöglichkeiten. Bei einem ersten Besuch auf der Insel, empfielt es sich natürlich auf Empfehlungen und Tips zu hören.
Hotel Dominikanische Republik

Geschichte der Dominikanischen Republik

Erste Ankunft
Bevor Christopher Columbus kam, lebte die indigene Taínos (bedeutet "Friendly People") auf der Insel jetzt als Hispaniola bekannt. Taínos gab der Welt Süßkartoffeln, Erdnüsse, Guave, Ananas und Tabak - auch das Wort "Tabak" ist Taíno Ursprungs. Doch die Taínos selbst wurden von spanischen Krankheiten und Sklaverei ausgelöscht. Von den 400, 000 Taínos, die auf Hispaniola zum Zeitpunkt der Ankunft der Europäer lebten, waren weniger als 1000 noch am Leben 30 Jahre später. Keiner gibt es heute.^ Zurück nach obenIndependence & BerufZwei Kolonien wuchsen auf Hispaniola, eine spanische und die andere Französisch. Beide brachten Tausende von afrikanischen Sklaven, das Land zu arbeiten. Im Jahr 1804, nach einer 70-jährigen Kampf, gewann die Kolonie Französisch Unabhängigkeit. Haiti , der Taino-Namen für die Insel, war die erste mehrheitlich schwarze Republik in der Neuen Welt.Im Jahr 1821 Kolonisten in Santo Domingo erklärt ihre Unabhängigkeit von Spanien . Haiti , die schon lange angestrebte hatte, um die Insel zu vereinigen, prompt fielen seine Nachbarn und besetzten es für mehr als zwei Jahrzehnten. Aber Dominikaner nie akzeptiert haitianischen Herrschaft und 27. Februar 1844, Juan Pablo Duarte - führte einen unblutigen Staatsstreich und aufgearbeiteten Dominikanische Autonomie - als der Vater des Landes. Aus Angst vor einer Invasion und noch bedroht fühlen von Haiti im Jahre 1861, der Dominikanischen Republik wieder auf die spanische Herrschaft gestellt. Aber gewöhnliche Dominikaner nicht unterstützt unterwegs und nach vier Jahren des bewaffneten Widerstandes gelang es bei der Ausweisung spanischen Truppen in der so genannten Krieg der Restauration bekannt. (Restauración eine gemeinsame Straßennamen in der DR ist, und es gibt eine Reihe von Denkmälern, den Krieg, darunter ein Prominenter in Santiago.) Am 3. März 1865, die Königin von Spanien unterzeichnete ein Dekret für nichtig erklärt die Annexion und zog ihre Soldaten von der Insel.Der junge Land mußte man anrüchig Caudillo (Heerführer) nach dem anderen. Im Jahr 1916 US-Präsident Woodrow Wilson schickte die Marines in die Dominikanische Republik, angeblich um einen Putschversuch niederzuschlagen, aber sie endete das Land besetzt seit acht Jahren. Obwohl imperialistischen, diesen Beruf in der Stabilisierung der DR gelungen.
Bevor Christopher Columbus kam, lebte die indigene Taínos (bedeutet

Tourismus: Dominikanische Republik

Die Dominikanische Republik wird von rund drei Millionen Menschen pro Jahr bereist. Die Tendenz ist steigend.
Die Herkunft der Reisenden:
  • USA, Kanada (50%).
  • Europa (40%) – Skandinavien, Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Spanien und Benelux-Länder.
  • Zunehmend auch Touristen auch aus den osteuropäischen Ländern.
Strand - Dominikanische Republik - Die Dominikanische Republik wird von rund drei Millionen Menschen pro Jahr bereist. Die Tendenz ist steigend.
Die Herkunft der Reisenden

Bevölkerung: Dominikanische Republik

Die Staatsangehörigen der Dominikanischen Republik heissen Dominikaner.
Ca. 70 % der Dominikaner sind Mestizen, ungefähr 15 % sind Weiße und ungefähr 10 % sind Schwarze.
Die Bevölkerung hat Ihre Wurzeln im Wesentlichen von frühen europäischen Einwanderern, überwiegend spanischer Herkunft, und von afrikanischen Sklaven.
Besonders Städte und Orte in der Nähe touristischer Gegenden (z. B. Puerto Plata, Sosúa, Cabarete, Río San Juan, Samaná und Las Terrenas) haben bis zu ca. 20 % Bewohner mit Herkunft aus den USA, Kanada und Europa, teilweise auch Exilkubaner, Chilenen und weitere Nationalitäten.

Minderheiten: Dominikanische Republik

  • Offiziell leben rund eine halbe Million Menschen haitianischer Herkunft in der Dominikanischen Republik, dazu illegal etwa eine weitere halbe Million Haitianer. 
  • Besonders Städte und Orte in der Nähe touristischer Gegenden (z. B. Puerto Plata, Sosúa, Cabarete, Río San Juan, Samaná und Las Terrenas) haben bis zu ca. 20 % Bewohner mit Herkunft aus den USA, Kanada und Europa, teilweise auch Exilkubaner, Chilenen und weitere Nationalitäten.
  • In Sosúa, im Norden der Dominikanischen Republik, liessen sich zur Zeit des 2. Weltkriegs rund 700 deutsche Juden nieder. 
  • In den Bergen der Cordillera Central bei Constanza sowie in der Umgebung des Lago Enriquillo gibt es japanische Kolonien.

Sprache: Dominikanische Republik

  • Die Landessprache ist Spanisch.
Von dem in Spanien gesprochenen Spanisch weicht die Sprache in der Dominikanischen Republik vielfach ab und hat einige Ausdrücke und Redewendungen aus dem Spanischen der Kolonialzeit beibehalten. Andererseits ist die Sprache stark durchmischt mit anglo-amerikanischen Ausdrücken. 
  • In der Dominikanischen Republik leben viele Menschen haitianischer Abstammung, die haitianisches Kreolisch und teilweise auch Französisch sprechen.

Größere Kartenansicht

Land: Dominikanische Republik

  • Die Dominikanische Republik ist gebirgig.
   Relativ flach ist nur der Osten der Insel und ein breites Tal im Norden.
  • An der Nordküste herrscht tropisches Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit vor. Im Winter sinken die Temperaturen nie unter ca. 20 °Celsius. 
   Die Temperatur liegt dort durchschnittlich bei 28 °Celsius.  
  • Im Süden der Dominikanischen Republik ist es trockener. Die Temperaturen an der Küste sind dort mit denen im Norden vergleichbar. 
  • In den Bergen ist es kühler. In der Cordillera Central, z.Bsp. die Stadt Constanza, sind im Winter auch Temperaturen um dem Gefrierpunkt möglich. 
  • Die Wassertemperaturen im Norden (Atlantik) wie im Süden (Karibik) liegen ganzjährig bei 25 ° bis 28 °Celsius.
  • Die Dominikanische Republik liegt im Wirkungsbereich tropischer Wirbelstürme (Mai-Oktober: Hurrikan).

Inhalt: www.Dominican-Republic.ch